slider-testlab
SOFTWARE TRAINING
slider-testlab
JETZT BUCHEN!

Gnostik: Kontaktüberwachung und mehr

HV-Steckverbinder von Rosenberger

Kontaktüberwachungs-Messsystem zur Detektion von Unterbrechungen an mehreren Kanälen im Einsatz

Durch die hohen Sicherheitsanforderungen der Automobilindustrie bei der E-Mobilität und dem autonomen Fahren stellen Steckervalidierungen für Prüflabore bezüglich Messeinrichtungen große Herausforderungen dar. Seit Ende 2018 ist im Prüflabor ein hochfrequentes Kontaktüberwachungsmesssystem zur Detektion von Unterbrechungen an mehreren Kanälen im Einsatz.

Häufig verwendete Normen für Steckverbinder, z. B. die USCAR-Norm, fordern während der Vibrationsprüfung eine kontinuierliche Überwachung jedes Kontakts auf Unterbrechungen > 1 µs und > 7 Ohm. Um dies zu realisieren, wäre eine sehr hohe Abtastrate (> 2 MHz) erforderlich. Bei Prüfdauern von 8 h, 22 h oder sogar 50 h pro Vibrationsachse würden riesige und nicht mehr auswertbare Datenmengen entstehen.

Gnostik Kontaktüberwachungssystem

Softwareoberfläche Gnostic Kontaktüberwachungssystem

Das Gnostic64 der Firma QED bietet dafür eine optimale Lösung. Mithilfe komplexer Triggeralgorithmen erfolgt eine kontinuierliche und langsame Überwachung (z. B. 1 Hz) sowie eine hochfrequente Abtastung (bis zu 40 MHz) bei Triggerereignissen in derselben Messdatei. Jeder Messkanal verfügt über eine eigene, unabhängige Stromversorgung (12 V, 100 mA) und ermittelt über eine Vierdrahtmessung den der gemessenen Spannung proportionalen Kontaktwiderstand. Die Triggerbedingungen sind für jeden Kanal einzeln konfigurierbar und nach dem Ende der Messung bietet die mitgelieferte Analysesoftware umfangreiche statistische Auswertemöglichkeiten zur Unterbrechungsdauer jedes Kontakts.

Das Gnostic64 bietet zudem viele weitere Messmethoden sowie die Auswertung mit Hilfe zahlreicher Rechenfunktionen. Daher ist dieses Messsystem eine ideale Ergänzung zu dem bestehenden Equipment im Prüflabor für die zahlreichen anwenderspezifischen Messdaten-​erfassungsanforderungen.

Franziska Walther

Die Firma Rosenberger ist ein führender Hersteller von Steckverbindern und Kontaktsystemen im Automotive-Bereich. Mit dem Gnostic System konnten an einigen Hochvolt-Steckverbindern bereits die unterbrechungsfreie Vibrationsfestigkeit nachgewiesen werden.
Foto oben: HV-Steckverbinder von Rosenberger für Stromübertragungs-und Batterielade-Anwendungen in Elektro- & Hybridfahrzeugen. Quelle: Rosenberger GmbH & Co. KG