Innovative Technologien für Ihren Erfolg

Neues aus dem Prüflabor

Hochdruckstrahlwassertest

Schutzartprüfung IPX6K mit temperiertem Wasser

Modulare Prüfanlage bei AUCOTEAM bietet erweiterte Einsatzmöglichkeiten auch für Schutzartprüfungen

Aktuell steigt die Nachfrage unserer Kunden nach Schutzartprüfungen mit temperiertem Wasser. Durch den modularen Aufbau der Schwallwasserprüfanlage verfügt das AUCOTEAM Prüflabor jetzt über die notwendige Technologie, Teile der Anlage für temperierte Schutzartprüfungen einzusetzen.

Hochdruckstrahlwassertest

Hochdruckstrahlwasserprüfung IPX6K mit 10 bar Wasserdruck und 10°C Wassertemperatur, Abstand zum Prüfling ca. 2,50 m

Das AUCOTEAM Prüflabor führt Schutzartprüfungen gemäß EN 60529 (Industriestandard, Grundnorm), ISO 20653 (Automotive) sowie RTCA D0-160D (Luftfahrt) und MIL-STD (Military Standard) durch. Zum Leistungsspektrum gehören alle genormten IP-Schutzprüfungen, von IP1X bis IP6X.

Der modulare Aufbau der  Schwallwasseranlage ermöglicht es, die über die Normen hinausgehenden Kundenforderungen nach temperiertem Wasser für Schutzartprüfungen zu realisieren. Die oft angefragte Schutzartprüfung IPX6K mit einer Wassertemperatur im Bereich von +2°C bis +50°C und 10 bar Wasserdruck ist damit bei AUCOTEAM standardmäßig durchführbar. Auch normgerechte Eiswassertauchprüfungen nach gängigen Automobilstandards können mit der neuen Anlage vollautomatisch  ausgeführt werden.

Mike Hapke